TRANSPONDER AUSGABE





TERMIN TRANSPONDER-AUSGABE.

Am Samstag, den 10.12.2016 werden ab 10-11 Uhr die Transponder ausgegeben.
Falls der Transponder gegen einen vorhandenen Schlüssel getauscht werden soll, bitte diesen auch mitbringen.
Ohne Schlüssel werden 30€ je Transponder fällig.
Der Betrag ist am Samstag bar zu zahlen.

Erima Trainingsanzüge 2017




Kinderjacke 28,50 €
Kinderhose 19,00 €
Kinder Poloshirt 18,50 €
Erwachsenen Jacke 31,25 €
Erwachsenen Hose 21,75 €
Erwachsenen Poloshirt 21,25 €


Anprobetermine:
Montag, 5.12.2016 & Donnerstag, 8.12.2016 jeweils von 18 - 19 Uhr. Immer in der kleinen Kantine.

Offene Helferstunden 2016



Das Jahr neigt sich dem Ende und es gibt noch einige Mitglieder, die ihre Helferstunden noch nicht voll haben oder noch nicht eintragen lassen haben.

Eine Liste mit Name und Mitgliedsnummer hängt ab heute (MI 30.11.) am schwarzen Brett im Flur der kleinen Reithalle. Der Stand ist von Ende Oktober. Im November geleistete Stunden sind noch nicht eingetragen.

RFV Reken Vereinsmeister der Saison 2015/2016




Von Links nach Rechts:

Ulrike Dahlhaus erhielt das Silberne Schaukelpferd für Ihre unermüdliche ehrenamtlich Arbeit.
Gaby Eversmann, Vereinsmeisterin Dressur
Ricarda Henning gewann den Kids Cup.
Carmen Wietholt, Vereinsmeisterin Vielseitigkeit
Christian Eiling, Vereinsmeister Springen & Gesamtmeister
Fabian Inholte, Vereinsmeister Fahren


-----


Gewertet wurden alle Platzierungen auf Turnieren vom 01.10.2015 bis zum 30.09.2016. Nach einem festgelegtem Punktesystem wurden daraus die Vereinsmeister der einzelnen Kategorien ermittelt. Gesamtmeister wurde Christian Eiling mit der höchsten Punktzahl.


Das silberne Schaukelpferd wurde in diesem Jahr zum ersten Mal verliehen und soll in Zukunft jährlich den Dank an eine Person ausdrücken, die sich mehr als andere ehrenamtlich für den Verein eingesetzt haben.

Schlüssel / Transponder




Am Sonntag, den 4.12.2016 werden ab 11-12.30 Uhr die Transponder ausgegeben.

Falls der Transponder gegen einen vorhandenen Schlüssel getauscht werden soll, bitte diesen auch mitbringen. Ohne Schlüssel werden 30€ je Transponder fällig. Der Betrag ist am Sonntag bar zu zahlen.

Weihnachts-Café am 18.12.




Am 4. Adventsonntag, dem 18.12.2016 ab 14.30 Uhr wird es in der neuen Kantine ein Weihnachtscafe geben. 

Für die Kinder eine weihnachtliche Bastelecke, für die Größeren Lehrfilme mit Ingrid Klimke, für die Alten Kaffee und Glühwein. Jeder bringt ein Paar Plätzchen und Sonstiges mit. 

Selbstverständlich gibt es auch warmen Kakao, Fanta, Cola und etc. Kosten entstehen keine. Alle Vereinsmitglieder, Eltern und Freunde des Vereins sind herzlich eingeladen. 

Bitte tragt euch in die Liste ein, damit wir wissen, wieviel Getränke wir benötigen. Sollte noch jemand einen Tannenbaum stiften wollen, das wäre sehr nett. Lichterkette ist vorhanden. Schmuck basteln dann vielleicht die Kinder?

Unterricht bei Anka Wilting



Der erste Lehrgang mit Anka Wilting ist mit großer Zufriedenheit aller Reiterinnen gelaufen. Am Samstag, den 10.12.2016 kommt sie wieder. Die einzelnen Stunden werden auf 45 Minuten gekürzt. Es wird 7 Einheiten in Folge geben. Die Liste hängt ab Dienstag im Flur.

Springlehrgang bei Gerd Könemann




Der Kreisreiterverband Borken bietet in diesem Jahr einen Springlehrgang unter der Leitung des Pferdewirtschaftsmeisters Gerd Könemann an.

Anmeldung noch bis zum 30.11.2016

Dressurlehrgang bei Ann-Kathrin Wilting




Wir freuen uns, dass wir am 26. – 27.November 2016 Ann-Kathrin Wilting zu einem Dressurlehrgang auf unserer Anlage begrüßen dürfen.

Die jeweils 5 Stunden beginnen um 12 Uhr und enden um 17 Uhr.

Für diesen Lehrgang sind im Vorfeld die Reiterinnen gefragt worden, die sich im Juli bei unserem Treffen für Dressurlehrgänge gemeldet haben.

Um auch anderen Reitern/ innen, die Teilnahme zu ermöglichen, sind die Stunden von 2 auf 3 Teilnehmern erweitert worden.

Die Liste hängt ab heute Abend am Schwarzen Brett.

Die Kosten belaufen sich für beide Tage auf 36 € in einer 3-er Gruppe, bzw. 55 € in einer 2-er Gruppe ( falls es diese gibt)

Wir wünschen allen viel Spaß!



Anka Wilting machte ihre Passion zur Berufung. Unlängst hatte sie eine Reihe junger Dressurpferde bis zum S-Sieger gefördert. 2011 bekam sie auch für ihre errittenen Siege auf den Pferden Pacco, Subito und Qui j´aime das Goldene Reitabzeichen verliehen. Mittlerweile ist ihr Konto auf über 50 S- und 70 M-Dressur-Siege angewachsen auf ausnahmslos selbst ausgebildeten Pferden. Aber auch in den Dressurpferdeprüfungen der Klasse A-M gibt sie gerade den Nachwuchspferden viel Sicherheit durch ihre Routine und die solide Arbeit an der Basis im täglichen Training. Eine neue Herausforderung sieht sie zudem in den Jungpferdechampionaten.

Neue Schließanlage

Liebe Anlagennutzer,

unsere neue Schließanlage ist bestellt und wird Ende November montiert.
Damit wir bereits vorarbeiten können, wäre es gut zu wissen, wer alles einen Transponder benötigt.

Bitte tragt euch in die Liste ein.

Auf der ausgehängten Liste am schwarzen Brett im Flurbereich kann man ankreuzen, wer gleichzeitig Zugang zum Stallbereich, Sattelkammer etc. benötigt.

Außerdem kann man ankreuzen, wer schon einen Schlüssel besitzt. Dieser kann dann ohne Kosten gegen einen Transponder getauscht werden. Er muss allerdings bei der Transponderausgabe abgegeben werden.

Der Transponder ist mit einem Unkostenbeitrag für die neue Schließanlage verbunden.

Er kostet 30 €. Der Betrag wird nicht erstattet, falls man den Zugang nicht mehr benötigt.

Das große Tor an der neuen Reithalle wird im gleichen Zeitraum eingebaut und ist dann nur noch mit Transponder zu öffnen.

Jeder Anlagennutzer ist dafür verantwortlich die Türen nach verlassen zu verschließen.

Der Zugang zu den Türen ist überprüfbar, so dass man wissen kann, wer wann in dem Stallbereich bzw. Reithallen war.

Grundsätzlich sind die Transponder nicht übertragbar!


Kurzfristig werden wir auch Überwachungskameras installieren, die alle Zugänge zum Stall, Reithallen, Außenplätze und sonstige Bereiche kontrollieren. Damit möchten wir die Diebstähle und unberechtigte Zugänge zu den Hallen eindämmen. Wünschenswert wäre es auch, dass Abäppeln besser in den Griff zu bekommen.

Gez. Vorstand

Vereinsparty 19.11.2016





Liebe Vereinsmitglieder,

wie auf der Jahreshauptversammlung angekündigt, möchten wir unsere Vereinsmeister 2016 in der Dressur, Fahren, Springen und Vielseitigkeit mit einem Vereinsfest gebührend feiern. Dazu laden wir alle Mitglieder, Partner und Eltern ein.


Neue Kantine in der Reithalle
19. November 2016, ab 19 Uhr



Für Essen, Getränke und Live Music ist gesorgt. Für das leibliche Wohl erheben wir eine einmalige Umlage durch Überweisung bis zum 09. November 2016:


Jahrgang 2000 und älter: 20 € 
 Jahrgang 2001 und jünger: 10 €

RFV Reken e.V.
DE 70 4286 1239 1009 2201 04 
GENODEM1RKN


Anmeldungen sind nur durch Überweisung mit Angabe der Anzahl von Erwachsenen und Kinder bis zum 9.11.2016 möglich!


Wir freuen uns auf euch und ein schönes Fest!
Der Vorstand

Ergebnisse Reitertag 2016



Sophia Schlottbohm erfolgreich im Springen



Sophia Schlottbohm startet mit ihrem Pferd Bas erfolgreich in die Hallensaison 2016/2017.


Borken / Springen Kl. A** / 3. Platz
Gronau-Epe / Springen Kl. L / 8. Platz

Doppelsieg für Christian Eiling !!




Zum Start in die Hallensaison hat Christian Eiling in Castrop-Rauxel gleich einen Doppelsieg hingelegt!

In einer stark besetzten Punktespringprüfung der Klasse A** mit Joker siegte er in beiden Abteilungen. Mit C´est-ca erreichte er die volle Punktzahl in 32,92 sec (Prfg. 8.1) und mit Bienvenue erreichte er ebenfalls die volle Punktzahl in 34,86 sec. (Prfg. 8.2). Uneinholbare Zeiten für die Konkurrenz, die ihm auch Standing Ovations von den zahlreichen Zuschauern einbrachten.

Mit Bienvenue war er zudem in einer Springpferdeprüfung der Klasse L mit einer Wertnote von 7,6 platziert (9.Platz) und mit Cést-ca erreichte er in einer ebenfalls stark besetzten Punktespringprüfung der Klasse L mit Joker bei voller Punktzahl und einer Zeit von 38,44 sec. den 2. Platz (Prfg. 11.1).

Gaby + Fiabolo in Marl erfolgreich

















Gaby Eversmann sicherte sich am vergangenem Wochenende in Marl den 2. Platz. Mit ihrem Pferd Fiabolo überzeugte sie in der Dressurprüfung Kl. M**.

Vereinsmeister 2015/2016

So, das letzte Turnier-Wochenende für die Vereinsmeisterschaft 2015/2016 ist um, und ihr könnt eure Ergebnisse noch bis zum 10.10.2016 einreichen. Alle Ergebnisse die nach dem 10.10.2016 eingereicht werden, können leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Die aktuelle Tabelle werde ich bis zur Ehrung nicht aushängen. Es soll ja spannend bleiben.

Die Ehrung der Vereinsmeister findet am Samstag, den 19.11.2016 statt. Mit einer großen Vereinsparty wollen wir zusammen feiern. Weitere Informationen folgen.

Christian Eiling siegte in Essen-Byfang.




Mit Bienvenue siegte Christian Eiling in einer A**-Punkteprüfung mit Joker. In einer L-Zeitspringprüfung belegte er mit Bienvenue den 7. Platz und in einer Springpferde-L-Prüfung erreichte er mit ihr mit einer Wertnote von 7,9 den 5. Platz.

Am vergangenen Wochenende belegte er mit C´est-ca in Haltern-Lippramsdorf den 7. Platz in einer Punktespringprüfung der Klasse A** mit Joker.


Jaqueline Dowe sicherte sich in Dorsten mit ihrem Pferd Shogun in der Dressurreiter A den 2. Platz (WN 7,5) und in der Dressurreiter L den 3. Platz (WN 7,4).

Mobile Pferdewaage / 10€ pro Pferd

Rekener Dressurreiter erfolgreich in Haltern & Dorsten.


















Gaby Eversmann sicherte sich mit ihrem Pferd Fiabolo, auf dem stark besetztem Dressurturnier am Gut Hohenkamp in Dorsten, den 3. Platz in der Dressurprüfung der Kl. M**.


Jaqueline Dowe sicherte sich mit ihrem Pferd Shogun in Haltern-Lippramsdorf gleich zwei vordere Plätze. In einer Dressurprüfung der Klasse A belegten die beiden den 2. Platz und in einer Dressurreiterprüfung der Kl. L den 4. Platz.

Ebenfalls in Haltern-Lippramsdorf ging Ricarda Henning an den Start. Sie konnte den Jugendreiterwettbewerb mit dem 1. Platz für sich entscheiden.

Ehrung Vereinsmeisterschaft 2016




Die Ehrung der Vereinsmeister findet am Samstag, den 19.11.2016 statt. Mit einer großen Vereinsparty wollen wir zusammen feiern. Weitere Informationen folgen.


Ergebnisse vom 01.10.2015 - 30.09.2016 können noch bis zum 10.10.2016 bei Annkathrin Dahlhaus via eMail eingereicht werden: info@acdshop.de

Die Distanz war super - nur der Sprung stand falsch.

REANIMATIONSKURS beim RFV Reken

Ob auf dem Turnier, im Job, in der Schulde oder zu Hause – überall können wir in die Lage kommen, jemand anderem helfen zu müssen. Und damit man im Ernstfall auch die nötige Ruhe und Übersicht behält, bieten wir einen Reanimationskurs an.

Am Samstag, den 17. September 2016 um 11.00 Uhr in der Kantine des Reit- und Fahrverein Reken.

Der Kurs ist FÜR ALLE MITGLIEDER DES RFV REKEN KOSTENLOS. Alle zwischen 10 und 99 Jahren werden lernen und üben, wie man erste Hilfe leistet und jemanden wieder belebt.

Eine Liste, wer den Kurs besuchen möchte, hängt am schwarzen Brett vor der Kantine aus.

Reitertag am 08. Oktober 2016






Gaby Eversmann mit erneuter S-Platzierung !

Gaby Eversmann sicherte sich mit ihrem Pferd Fiabolo in Gelsenkirchen den 3. Platz in der Dressurprüfung Kl. S*. Im St. Georg Kür belegten die beiden den 7. Platz.

Christian Eiling erreichte beim gleichen Turnier mit Bienvenue den 4. und mit Cést-ca den 5. Platz in der Springprüfung Kl. A** (Punkte mit Joker).

Tabea Rekers sicherte sich im August in Velen den 5. Platz in der Eignung Kl. A und siegte in der Dressurreiterprüfung Kl. A in Heiden.

Wertung Vereinsmeisterschaft 2016

Aktueller Stand (5.9.2016)

Eindämmung der giftigen Kreuzkräuter

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

in einigen Regionen Baden-Württembergs und auch in anderen Bundesländern ist die zunehmende Ausbreitung der Kreuzkräuter (u. a. Jakobskreuzkraut, Schmalblättriges Kreuzkraut, Gemeines Kreuzkraut, Raukenblättriges Kreuzkraut,  Wasserkreuzkraut) für Landwirte, Imker und Pferdehalter zu einem echten Problem geworden.
Die in den Kreuzkräutern enthaltenen Pyrrolizidinalkaloide (PA) werden in der Leber von Menschen und Tieren zu giftigen Substanzen umgewandelt und führen zu irreversiblen Leberschäden. Gesetzliche Grenzwerte für PA in Lebensmitteln und Futtermitteln gibt es bislang nicht, obwohl immer wieder hohe und bedenkliche PA-Belastungen nachgewiesen werden.

Alle auf Freiwilligkeit basierenden Maßnahmen haben die Ausbreitung der Pflanzen nicht aufhalten können. Wir fordern daher von der Politik verbindliche Regelungen zur Eindämmung der Kreuzkrautmassenbestände.
Diese Forderung wollen wir auf eine breite Basis stellen und bitten Sie um Unterstützung. Dazu haben wir unter  http://kreuzkrautgefahr.de/KREUZKRAUTGEFAHR/Zur-Stimmabgabe  die Möglichkeit der Stimmabgabe (Online über das Netz, per Unterschriftenformular) eingerichtet.

Informationen über die Kreuzkräuter und ihre zunehmende Ausbreitung finden Sie ebenfalls unter: http://kreuzkrautgefahr.de 

Es wäre sicher hilfreich für unser Anliegen, wenn Sie auch Ihre Verbandsmitglieder, Freunde und Bekannte über diese Aktion mit einer Empfehlung zur Stimmabgabe informieren würden.

Bitte geben Sie Ihre Stimme bis zum 31. 10. 2016 ab.

Mit freundlichen Grüßen

Gerhard Glaser
Kreisbauernverband
Biberach-Sigmaringen e.V.
Roland Frisch
Pollenvereinigung Allgäu-Bodensee
Oberschwaben e.V.

Gaby Eversmann gewinnt M** Dressur in Ahaus

Gaby Eversmann gewinnt am vergangenem Wochenende in Ahaus die M** Dressurprüfung. Mit ihrem Pferd Fiabolo erreichten sie 68,229%.

Christian Eiling sicherte sich mit Cést-ca den 6. und mit Bienvenue den 7. Platz in der A** Punktespringprüfung mit Joker auf dem Turnier in Bochum-Stiepel.

Ricarda Henning sicherte sich im Jugendreiterwettbewerb in Velen den 3. und in Ahaus den 1. Platz.

Turnierergebnisse vom vergangenem Wochenende

» Christian Eiling mit Cést-ca / Nordwalde / Springpferde L / 7.
» Jaqueline Dowe mit Shogun / Velen / Dressurreiter L / 4.


» Lisa Handel mit Etienne / Velen / Stilspringen L / 2.

Vereinsmeisterschaft 2016




Vereinsmeisterschaft 2016

Die Wertung läuft noch bis zum 30.09.2016. Sprich wer noch nicht eingetragene Ergebnisse im Zeitraum vom 01.10.2015 - 30.09.2016 vorweisen kann, der sollte diese bis spätestens zum 10.10.2016 bei mir eingereicht haben: info@acdshop.de

Den aktuellen Stand anbei als Bilder.



An alle Vereinsmitglieder die Vielseitigkeit reiten:
Gebt auch eure Einzelergebnisse durch. Da hier nur eine kleine Gruppe an den Start geht und die Konkurrenz schon sehr groß ist, werten wir alle Platzierungen (Dressur, Springen, Gelände, Kombiniert).

An alle Vereinsmitglieder der Voltigier-Abteilung:


Wendet euch bitte bzgl. der Wertung an eure Trainer, diese informieren euch über die Vereinsmeisterschafts-Auszeichnung.

Rekener Reiterinnen unter der Haube.



In diesem Jahr standen bereits einige Rekener Reiterinnen vor dem Traualtar.
» Bernadette Gelschefarth
» Lisa Löchtermann
» Annemarie Roß
Wir sagen herzlichen Glückwunsch und wünschen für die Zukunft alles Gute.

Rekener erfolgreich in Gelsenkirchen-Scholven




Rekener erfolgreich in Gelsenkirchen-Scholven.

Am ersten August-Wochenende waren die beiden Rekener Reiter Hannah Determann und Christian Eiling erfolgreich am Start.

Hannah Determann mit Sonate:
» A-Dressur / 11. Platz mit 7,0
» A- Dressur / 5. Platz mit 7,3
» Dressurreiter A / 8. Platz mit 6,7

Christian Eiling mit C´est-ca:
» Punkte-L Springen / 6. Platz

Ausflug Tipp 02.10.2016

02.10.2016 Familientag im Gelsentrabpark

Ein Pferdemarkt der besonderen Art für Groß und Klein, für die ganze Familie und Tierliebhaber soll in der Zeit von 11 Uhr bis 18 Uhr für strahlende Augen, Abwechslung und vor allem ein paar interessante und schöne Stunden sorgen. Ein Pferdemarkt als gemütliches Familienfest eben und das zeitgleich an einem spannenden Pferderenntag.

Daher planen wir als Veranstalter neben einem Streichelzoo, Ponyreiten, Kutschenfahrten, Pferdefußball, Stallführungen, einem Kinderland, einem Hufeisenworkshop auch eine Showfläche, auf der u.a. eine Western Show vorgeführt wird sowie 300m-Amateuer-Pferderennen, die in den Pausen der Profirennen auf der Trabrennbahn durchgeführt werden.


EINTRITTSKARTEN
Kinder bis 12 Jahre: benötigen keine Karte
Erwachsene ab 18 Jahre: € 5
Jugendliche (13-17), Studenten und Senioren (ab 60): € 3
Familien (2 Erwachsene plus Kinder): € 8
zzgl. € 0,50 VVK-Gebühr
Der VVK-Start sowie die VVK-Stellen werden noch bekannt gegeben.

Weitere Infos auf: http://www.pferdemarkt-gelsenkirchen.de

Stand Vereinsmeisterschaft 30.06.

RFV Reken I holt Erfolge in Vreden




Mannschaft vom RFV Reken präsentiert sich in Vreden in einer sehr guten Form

Auf dem Voltigiertag in Vreden startete der RFV Reken I am Sonntag, den 26.06.2016 in den Prüfungen Gruppenvoltigier- Wettbewerb Galopp-Schritt, Gruppenvoltigier-Wettbewerb Holzpferd und Doppelvoltigier-Wettbewerb Holzpferd.

Mit dem Voltigierpferd Calle erreichte der RFV Reken I in der Prüfung Galopp-Schritt den zweiten Platz. Den fünften Platz erreichte die Gruppe in der Holzpferdeprüfung, in der zu dem Motto „Hippies“ eine Kür auf dem Holzpferd geturnt wurde. Es voltigierten Svenja Giersbach, Lea Möller, Beke Pierick, Natalie Korte, Sarah Heermann, Lina Wehser, Vanessa Stenkamp, Ellen Ludewig und Carlotta Dehling.

Im Doppelvoltigier-WB auf dem Holzpferd holten Beke und Natalie den fünften Platz und Lea und Sarah den sechsten Platz.

Die Trainerinnen Janina Jeusfeld und Vanessa Wietholt wie auch die Mannschaft konnten sich am Ende über sehr zufriedenstellende Ergebnisse freuen.

Christian Eiling & Gaby Eversmann erfolgreich in M & S Prüfungen



Vordere Platzierungen von Rekener Reitern in höheren Klassen des Reitsports:

» Christian Eiling
Youngster-Springprüfung der Klasse M für 6 - 8-jährige Pferde
2. Platz mit C´est-ca
3. Platz mit Bienvenue

Punktespringprüfung der Klasse M mit Joker
2. Platz mit Bienvenue
4. Platz mit C´est-ca


» Gaby Eversmann
Dressur Prix St. Georg
4.Platz mit Fiabolo G // 64,96%

Dressurlehrgang mit Frau Böckler am 16. und 17. Juli 2016.

Interessierte für den Lehrgang treffen sich am Montag, den 27.06. um 19 Uhr in der Kantine. Es werden keine Listen ausgehängt.


Der Lehrgang ist MITGLIEDERN DES RFV REKEN VORBEHALTEN.


gez. der Vorstand


-


Vor zwei Wochen freuten wir uns über die Zuteilung der Richterin Frau Böckler auf unserem großen Kreisturnier in Reken. Als Richterin besucht sie nicht nur nationale Veranstaltungen, sondern auch Turniere im Ausland.


Frau Böckler war zu ihrer aktiven Zeit hoch erfolgreich bis hin zum Grand Prix. Sie war mehrmals auf den vorderen Plätzen bei den westfälischen Meisterschaften zu finden. Und gewann diese im Jahr 1979 und 1980.

Rekener Reiter erfolgreich unterwegs






Coesfeld-Lette:
» Lisa Löchtermann + Etienne / Springen Kl. L / 1. Platz
» Gaby Eversmann + Fiabolo / Dressur Kl. M** / 5. Platz


Gelsenkirchen-Buer:
» Christian Eiling + Cést-ca / Springpfede Kl. L / 3. Platz
» Christian Eiling + Bienvenue / Punktespringen Kl. L / 4. Platz
» Christian Eiling + Cést-ca / Springen Kl. A** / 3. Platz
» Christian Eiling + Cést-ca / Punktespringen Kl. A / 6. Platz
» Christian Eiling + Bienvenue / Punktespringen Kl. A / 7. Platz

Herzlichen Glückwunsch!

Fotos vom Sommer-Reitturnier

Schon gesehen? Die ersten Fotos vom Reitturnier stehen online: http://foto.computerzauber.de/index.php?id=-reken

Bilder vom Kutschturnier Juni 2016